Was bedeutet individuelles Shampoo

Nach der Funktionalität erfüllen Shampoos drei wesentliche Aufgaben:

1. Shampoos waschen.

2. Shampoos pflegen.

3. Sie verwöhnen uns mit einem angenehmen Duft.

Bei Fräulein Haircare sind die Funktionalitäten von Waschen und Pflege getrennt. So kann sich jeder selbst die notwendige Pflege zum Shampoo mixen. Das Basis Shampoo ist in unterschiedlichen Duftrichtungen erhältlich, während die Pflegeshots keine zusätzlichen Duftstoffe beinhalten.

Warum trennt ihr die beiden Funktionen?

Ganz einfach, auch bei der Pflege gilt: Weniger ist oft mehr und Pflege sollte zielgenau sein. Wer aber sehr feine kinnlange Haare hat, benötigt viel weniger Pflege als jemand mit langen schweren Locken. Hast du dich schon mal gefragt, warum deine Haare immer so rasch nachfetten? Nun, vermutlich ist das „Pflegeprogramm“ deines Shampoos zu reichhaltig für dich. Bei Fräulein Haircare hast du selbst die Entscheidungsgewalt. Das Basis Shampoo haben wir so genannt, weil es die Basis für eine sanfte Reinigung darstellt. Mit der Auswahl Deines Basis Shampoos bestimmst du außerdem den Duft. Die Pflegeshot wählst du nach deinen Haarzielen und deiner Haarstruktur.

Die Anwendung ist ganz einfach

Während der Haarwäsche einfach wie gewohnt das Basis Shampoo auftragen und gleich den passenden Pflegeshot dazu. Am einfachsten mixt man beide in der Handfläche, dann sieht man auch die ungefähren Portionen. Es gilt immer doppelt soviel Shampoo wie Pflege, daher Verhältnis 2:1. Bildlich kann man sich auch eine haselnussgroße Portion Shampoo und eine erbsengroße Portion Pflege vorstellen. Wer jedoch sehr lange Haare hat, wird entsprechend mehr von beidem benötigen.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit den Pflegeshot erst nach der Haarwäsche aufzutragen. Dann wäscht man erst seine Haare mit dem Basis Shampoo und trägt anschließend erst den Pflegeshot auf. Danach alles wieder auswaschen. 

Weitere Fragen zur Anwendung haben wir auch unter den FAQs zusammengestellt.